Teil 2

HINTERGRUND (Teil 1)

 
  Das Spiel
Übersicht
Regel (Basisversion)
Regel (Varianten)
Fan Regeln
FAQ
Video-Erklärung
  Hintergrund
Entwicklung
Der Autor
Der Graphiker
Der Verlag
Edition Bohrtürme
Blog / News
Shop
Presse
Impressum
 
   
   
   
   
 

  Bei "Schwarzes Gold" wurde Wert auf einen authentischen historischen Hintergrund gelegt. "Schwarzes Gold - Die Bohrtürme von Spindletop Hill" spielt zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Texas, wo im Januar 1901 südlich der Stadt Beaumont Erdöl in bislang unbekanntem Ausmaß gefunden wurde, ein im folgenden wesentlicher Motor der gesamten US-Industrie.
Das Spiel nimmt konkreten Bezug auf den exzessiven Ölrausch, der nach dem Fund einsetzte. Eine Vielzahl von Hasardeuren, Abenteurern und anderen Glücksuchenden strömte nach Texas, um ihr Glück in der Suche nach Öl zu suchen. Bis Jahresende 1901 entstanden auf dem Gebiet von Spindletop rund 400 Bohrtürme. Die großen amerikanischen Erdölgesellschaften Texaco, Gulf, Chevron, Mobil und Exxon haben hier ihre Wurzeln.

Die bereits enthaltene Erweiterung des Spieles in Form eines zweiten Spielplanes bezieht sich auf die Tatsache, daß es - nachdem die massive Förderung auf Spindletop schnell zu einem Nachlassen der Fördermengen führte - 1926 noch einen weiteren Ölrausch gab, der durch neue und verbesserte Techniken möglich geworden war.

Das Spiel wurde unter freundlicher Mithilfe des Spindletop Gladys City Boomtown Museums in Beaumont entwickelt.

.